In der U3-Gruppe singen die pädagogischen Fachkräfte zusammen mit den Kindern und den Eltern Schlaflieder, die den Kindern bzw. ihren Eltern von zu Hause bekannt sind. Gerade in der Eingewöhnungsphase sind Rituale, die die neuen Kinder, die Eltern und die pädagogischen Fachkräfte verbinden und die den ungewohnten Tagesablauf in der Kindertageseinrichtung strukturieren, besonders wichtig.

 

Hier auch als PDF-Datei abrufbar